Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Titelbild Samstag_auf_dem_Festival © Friederike Riechmann
Seiteninhalt

< Februar 2024 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05       01 02 03 04
06 05 06 07 08 09 10 11
07 12 13 14 15 16 17 18
08 19 20 21 22 23 24 25
09 26 27 28 29      

Die Mühlendruck-Challenge geht in die Verlängerung!

Während der "Graphik-Scheune auf Zeit" haben viele Besucher und Besucherinnen aller Altersklassen sich an der 70 Jahre alten Druckpresse versucht und begeistert ihren Bogen für die Challenge gedruckt. Wir sind schon schwer gespannt, wie Groß & Klein ihre Bilder augestalten werden. Weil es allen so viel Spaß gemacht hat und die gute alte Druckpresse so famos mitspielt, geht die Mühlendruck-Challenge in die Verlängerung: Von 31. August bis 2. September öffnet in der alten Scheune beim Atelier The Fork and Broom Press jeweils von 15 bis 18 Uhr die "Reste-Kiste auf Zeit" mit Zuschnitten und Reststücken von Papieren, Pappen und Stoffen - für alle die Karten, Bücher Leporellos, Schachteln und andere schöne Dinge selbst herstellen. Während der Öffnungszeiten wird die Druckpresse wieder bereit stehen und alle, die bisher keine Gelgenheit gefunden haben, können eigenhändig ihren Bogen für die Mühlendruck-Challenge drucken, zuhause individuell ausgestalten, dann ein Foto davon schicken und sich damit an der Challenge beteiligen. Näheres hier: http://www.forkandbroompress.net/2022/08/01/muehlen-druck-challenge-zum-tag-der-druckkunst-25-28-august/?lang=de

31.08.2022 bis 02.09.2022
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
5.16 "The Fork and Broom Press" - Druckwerkstatt
Annette C. Dißlin
Oppenweher Str. 9
DE - 32351 Stemwede - Oppenwehe
Karte anzeigen

Telefon: 05773 - 6914074
Telefon: 0571 8298 4710 - 023 (Hörstation, kostenlose Einwahl)
pen@forkandbroompress.net
www.forkandbroompress.net (Website mit Sprachauswahl Deutsch & Englisch)
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Stemwede
Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Während der "Graphik-Scheune auf Zeit" haben viele Besucher und Besucherinnen aller Altersklassen sich an der 70 Jahre alten Druckpresse versucht und begeistert ihren Bogen für die Challenge gedruckt. Wir sind schon schwer gespannt, wie Groß & Klein ihre Bilder augestalten werden.

Weil es allen so viel Spaß gemacht hat und die gute alte Druckpresse so famos mitspielt, geht die Mühlendruck-Challenge in die Verlängerung:
Von 31. August bis 2. September öffnet in der alten Scheune beim Atelier The Fork and Broom Press jeweils von 15 bis 18 Uhr die "Reste-Kiste auf Zeit" mit Zuschnitten und Reststücken von Papieren, Pappen und Stoffen - für alle die Karten, Bücher Leporellos, Schachteln und andere schöne Dinge selbst herstellen.

Während der Öffnungszeiten wird die Druckpresse wieder bereit stehen und alle, die bisher keine Gelgenheit gefunden haben, können eigenhändig ihren Bogen für die Mühlendruck-Challenge drucken, zuhause individuell ausgestalten, dann ein Foto davon schicken und sich damit an der Challenge beteiligen. Näheres hier: http://www.forkandbroompress.net/2022/08/01/muehlen-druck-challenge-zum-tag-der-druckkunst-25-28-august/?lang=de