Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Rathaus Stemwede - Altes Amtshaus © Copyright: Oliver Lange (Oldenburg 2014)
Seiteninhalt
01.09.2022

Knotenpunktnetz: Ein erster Überblick

Auch, wenn noch nicht alle Schilder hängen, hat der Kreis Minden-Lübbecke einen ersten Überblick über das neue Knotenpunktnetz im Mühlenkreis veröffentlicht. 

Im gesamten Kreis Minden-Lübbecke werden momentan 118 Knotenpunkte installiert, die Radfahrerinnen und Radfahrern den Weg weisen sollen. In der Gemeinde Stemwede hängen die roten Schilder mit den weiß eingekreisten Zahlen bereits. 

So funktioniert das System: 
Stellen Sie sich Ihre eigene Route zusammen, indem Sie sich einfach die Knotenpunktnummern entlang der Route notieren oder merken und radeln Sie der Beschilderung folgend von Knotenpunkt zu Knotenpunkt. Die Routen lassen sich so einfach miteinander verbinden und beliebig verlängern oder kürzen - ganz nach Lust und Laune, Kondition und Zeitbudget. Kartenmaterial ist zur Orientierung nicht zwingend erforderlich.


Damit Sie auch jetzt schon losradeln können, gibt es einen ersten Entwurf einer Knotenpunktkarte zum Ausdrucken, oder auch zum Abholen in der Information der Gemeindeverwaltung im Amtshaus in Levern (Buchhofstr. 17, 32351 Stemwede-Levern)

Die finale Karte wird auch die Knotenpunkte in den Nachbarkreisen berücksichtigen.  

Knotenpunktkarte zum Ausdrucken

Mehr Infos zum Knotenpunktsystem