Hilfsnavigation
Volltextsuche
Volltextsuche
Rathaus Stemwede - Altes Amtshaus © Copyright: Oliver Lange (Oldenburg 2014)
Seiteninhalt
19.01.2023

Baustart an der Badeallee: Arztpraxis kommt

Die Bauarbeiten zur neuen Arztpraxis in Levern sind gestartet. Seit Donnerstag ist der Bagger an der Badeallee im Einsatz. Zusammen mit den beiden Investoren Bernd Richter und Karl-Friedrich Hölscher sowie dem Architekten Christian Oevermann, schaute Stemwedes Bürgermeister Kai Abruszat an der Baustelle vorbei und ließ sich dort den Zeitplan erläutern.

Zunächst werde nun der neue Parkplatz angelegt. In der kommenden Woche würden dann die Erdarbeiten zum eigentlichen Praxisbau starten, erklärte Architekt Christian Oevermann vom Architektur- und Sachverständigenbüro Oevermann in Osnabrück, der gebürtig aus Stemwede kommt. Der Zeitplan sehe vor, dass bis Ende Februar die Bodenplatte liegt, damit im März das Praxisgebäude aufgestellt werden könne. „Es wird ein Haus in Holzständerbauweise mit vorgefertigten Elementen“, so Oevermann, der betont, dass bei der Vergabe der Aufträge darauf Wert gelegt wurde, Unternehmen aus der Region zu berücksichtigen. Im Sommer solle die neue Arztpraxis dann fertig sein und eröffnet werden können.

Wer in die neuen Räume einziehen wird, steht auch schon seit Monaten fest. Die Gemeinschaftspraxis Kühne hat bereits einen Mietvertrag unterschrieben und wird die Praxis in Levern künftig führen.

„Mit dieser Praxis wird die hausärztliche Versorgung in Levern und unserer Gemeinde gestärkt. Zugleich wird der Boden bereitet für die weitere Entwicklung des Kurortes und des Kurparks“, freute sich Bürgermeister Abruszat und dankte auch den Investoren für ihr Engagement.